Lauchzwiebelkuchen aus der Pfanne

(4 Portionen)

Zutaten:

1/2 Pk. Backmischung (z.B. Bauernbrot), 200 g Möhren, Salz, 200 g  Schmand, 1-2 TL  Zitronensaft, Pfeffer, Paprika, edelsüß, 1 Bund Lauchzwiebeln



Zubereitung:

Möhren grob raffeln. Aus der Backmischung nach Packungsanweisung unter Zugabe der Möhren einen Brotteig herstellen. An einen warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Schmand mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise edelsüßen Paprikapulver glatt rühren. Das Weiße und Hellgrüne von den Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Teig erneut gut durchkneten, zu 4 gleich große Kugeln formen und auf einer bemehlten Fläche zu dünnen runden Fladen ausrollen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Fladen darin bei mittlerer Hitze nacheinander von jeder Seite ca. 3-4 Min. backen. Nach dem Wenden jeweils 1/4 vom Schmand auf die Fladen verteilen. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen und die Fladen in mundgerechte Stücke schneiden.
Quelle: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 09/2005

 



Diese Seite drucken

 

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung wegen Fronleichnam
in der Woche vom 17.6.- 22.06.2019

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Feiertag)  Bestellung bis:
Mo >> Keine Änderung Fr 12:00 Uhr
Di >> keine Änderung Mo 12:00 Uhr
Mi >> keine Änderung Di 12:00 Uhr
Do >> Freitag Mi 12:00 Uhr
Fr >> Samstag Mi 12:00 Uhr
Sa >> Keine Änderung Mi 12:00 Uhr