Marokkanischer Möhrensalat

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: 15 Min. + Kochzeit: 5 Min.
1½ TL Kreuzkümmelsamen, ½ TL Koriandersamen, 1 TL Rotweinessig, 2 EL Olivenöl,
1 Knoblauchzehe, zerdrückt, 2 TL Harissa (Chili-Würzpaste), ¼ TL Orangenblütenwasser (nach Geschmack), 600 g Möhren, geschält, 40 g grüne Oliven, in Scheiben, 2 EL gehackte Minze, 30 g Brunnenkresseblätter, Salz und Pfeffer

 



Zubereitung:

Kreuzkümmel- und Koriandersamen 30 Sekunden rösten, abkühlen lassen, im Mörser mahlen. Zusammen mit Essig, Öl, Knoblauch, Harissa und Orangenblütenwasser mit dem Schneebesen verquirlen. Möhren in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen, abtropfen lassen, noch warm in das Dressing geben, vorsichtig untermischen. Abkühlen lassen. Oliven und Minze zugeben, Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf den Brunnenkresseblättern anrichten und servieren.
Quelle: Schrot & Korn 03/2009

 



Diese Seite drucken