Reis mit Kichererbsen

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 50 Min.
300 g Basmati-Reis, 2 rote Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Chili, 1 rote Paprika, 2 EL Olivenöl, 2 TL Kreuzkümmel, 1TL Kurkuma, Salz und Pfeffer, 3 Stiele Minze, 5 Stiele glatte Petersilie, 1 Bund Koriander, 265 g Kichererbsen, 1 Zitrone, 50 ml Gemüsebrühe, 200 g Sojajoghurt

 



Zubereitung:

Während der Reis kocht, fein gehackte Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Paprika in Olivenöl anbraten. Gewürze und Reis hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und Kichererbsen untermischen und 3 Minuten mit erwärmen. Zitronensaft und -abrieb mit der Brühe erwärmen, Joghurt hinzufügen. Reis nochmals abschmecken und mit der warmen Joghurtsauce servieren.
Quelle: Schrot & Korn 02/2015

 

 



Diese Seite drucken