Sesam-Tofu mit Satesoße und Brokkoli

(4 Portionen)

Zutaten:

Vorbereitung: 20 Min. + Garzeit: 20 Min.
500 g Tofu, abgegossen, 4 EL Sojasoße, 2 EL geröstetes Sesamöl, 2 EL Sesam, 2 Brokkoliköpfe à etwa 350 g, geputzt, in Röschen zerteilt Satésoße, 4 gehäufte EL Erdnussbutter, 400 ml Kokosmilch, 2 Knoblauchzehen, zerdrückt, 2 TL Ingwer, frisch gerieben, ¼–½ TL Chiliflocken, 2–3 TL brauner Zucker, 4 EL Korianderblätter, gehackt



Zubereitung:

Tofu trocken tupfen, in 5 mm dicke Streifen schneiden, nebeneinander auf einen Teller legen, Sojasoße darübergießen, Tofu wenden.
Sesamöl in Grillpfanne unter heißem Grill erhitzen, Tofustreifen in einer Schicht hinein­legen, mit Hälfte des Sesams bestreuen, umdrehen, restlichen Sesam darüberstreuen.
Tofu 10 Minuten grillen, bis er knusprig und gebräunt ist, umdrehen und andere Seite grillen.
Für die Soße Erdnussbutter in Topf geben, nach und nach Kokosmilch unterrühren, Knoblauch, Ingwer und Chili zufügen, langsam erhitzen, mit Zucker abschmecken.
Brokkoli kochen, abgießen, zusammen mit Tofu und Soße anrichten, mit Koriander bestreuen.
Quelle: Schrot&Korn 03/2009

 



Diese Seite drucken