Französisches Zucchini- Ratatoulle

(4 Portionen)

Zutaten:

ca. 300 g Penne-Nudeln, ca. 350 g Zucchini, 2 Zwiebeln, 2-3 Knoblauchzehen, 1 TL gem. Rosmarin, 3 EL Olivenöl, 1 Glas Tomaten, Kräutersalz, Pfeffer, Gemüsebrühe



Zubereitung:

Die Penne-Nudeln nach Anleitung al dente kochen.
Die Zucchini waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln häuten und würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin unter Rühren darin andünsten. Die Zucchini dazugeben und kräftig anbraten. Die Tomaten aus dem Glas mit Saft dazugeben, kräftig mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Das Gemüse bei geringer Hitze ca. 15 Minuten garen. Mit Gemüsebrühe nachwürzen.
Die inzwischen fertigen Nudeln mit Zucchini-Ratatouille servieren.
Quelle: Salzer, Die echte jeden Tag Küche, GU Verlag

 



Diese Seite drucken