Orientalische Bulgur-Pfanne mit Zucchini und Zwiebeln

(4 Portionen)

Zutaten:

200 g Bulgur, 400 ml Wasser, 1 TL Salz, 800 g Zucchini, 3 große Zwiebeln, 60 g Walnüsse, grob gehackt, 60 g Rosinen, 1 Msp. Safran, 1 TL Zimt, gemahlen, 3 TL Gewürzmischung  „Arabische Küche Baharat“ (z.B. von Lebensbaum), 3 Stängel frische Minze,  Saft einer 1/2  Zitrone, 3 EL Olivenöl,  etwas Cayennepfeffer, Salz, 500 g Joghurt ( Kuh/ Ziege/ Schaf/ Soja…)



Zubereitung:

Das Wasser mit dem Salz aufkochen, den Bulgur einrieseln lassen, alles noch einmal aufkochen lassen und den Bulgur ca. 20 min auf kleiner Flamme ausquellen lassen.
Zwiebeln in Spalten schneiden (achteln). Zucchini in Scheiben schneiden. Minzblätter fein hacken.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln kurz anbraten, dann die Zucchini hinzugeben und alles ca. 10 min. braten. Die Rosinen, Walnüsse, Minze, und Gewürze hinzugeben und alles mit dem Zitronensaft abschmecken. Den fertig gekochten Bulgur unterheben und eventuell noch einmal nach Belieben abschmecken.
Mit Joghurt servieren.

 



Diese Seite drucken