Auberginen im Cidre-Teigmantel

(4 Portionen)

Zutaten:

75 g Weizenvollkornmehl, 1 Ei, 125 ml  Cidre, Kräutersalz, Pfeffer, 1 Aubergine, Meersalz, Olivenöl zum Braten



Zubereitung:

Weizenvollkornmehl, Ei, Cidre, Kräutersalz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und eine halbe Stunde quellen lassen. In der Zwischenzeit die Auberginen in fingerdicke Scheiben schneiden und salzen. Danach die Auberginen durch den Teig ziehen und in heißem Olivenöl knusprig ausbacken. Die gebackenen Auberginenscheiben auf Küchenkrepp legen, damit überschüssiges Fett ablaufen kann.



Diese Seite drucken