Gemüseeintopf mit Graupen

(4 Portionen)

Zutaten:

Gut vorzubereiten
Zubereitung: 45 Min.
100 g Perlgraupen, Salz, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 2 Karotten, 200 g Knollensellerie, 1 Lauchstange, 3 EL Sonnenblumenöl, 800 ml Gemüsebrühe, 300 g reife Pflaumen, Pfeffer, 1 Bund Schnittlauch, 4 Scheiben Sauerteigbrot, Pflanzenmargarine



Zubereitung:

Perlgraupen nach Packungsangabe mit etwas Salz kochen, auf ein Sieb gießen und klar abspülen.
Währenddessen für die Suppe Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie schälen. Lauch, Karotten und Sellerie waschen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, Sellerie und Lauch etwas gröber würfeln, Karotte in Scheiben schneiden.
Öl in einem Topf erhitzen, darin das Gemüse farblos anschwitzen. Gemüsebrühe angießen und das Ganze 15 Minuten leise köcheln lassen.
Währenddessen Pflaumen waschen, vierteln und Kerne entfernen.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, Perlgraupen und Pflaumen zufügen, zum Kochen bringen und weitere 2 Min. köcheln lassen. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
Zum Servieren Brote mit Margarine bestreichen und mit etwas Schnittlauch bestreuen. Den restlichen Schnittlauch über den Eintopf geben und sofort servieren.
Quelle: Schrot & Korn 09/2015



Diese Seite drucken