Sauerkraut-Hörnchen

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Apfel, 1 Pk. Sauerkraut, Salz, Pfeffer, 1 Pk. Pizzateig (Kühlregal), 3 EL süßer Senf, 1 Eigelb, 1 TL Kümmel, 1 TL grobes Meersalz



Zubereitung:

Apfel entkernen und fein würfeln. Sauerkraut ausdrücken, salzen und pfeffern und mit den Apfelwürfeln mischen. Pizzateig entrollen. Teig in 6 Rechtecke schneiden und diese jeweils diagonal halbieren. Mit süßem Senf bestreichen und das Sauerkraut gleichmäßig darauf verteilen. Dreiecke von der schmalen Seite zur Spitze hin eng aufrollen und zu Hörnchen biegen. Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren, die Hörnchen damit bestreichen und mit je 1 TL grobem Meersalz und Kümmel bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen (Umluft nicht empfehlenswert).
Quelle: www.essen-und-trinken.de



Diese Seite drucken