Kürbis-Mangold-Ragout

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 45 Min.
1/2 Kürbis Hokkaido, ca. 575 g Mangold, 1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Glas Kichererbsen, 2 EL Rapsöl, 250 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver, edelsüß, 150 g saure Sahne, 100 ml Sahne, 1 EL Speisestärke

 



Zubereitung:

Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Kürbisfleisch würfeln. Mangold putzen und waschen. Die Stiele fein würfeln. Blätter in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kichererbsen abtropfen lassen. Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Mangoldstiele zugeben. Kürbisfleisch zugeben, kurz mitdünsten, die Hälfte der Brühe angießen und ca. 3-4 Min. garen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Mangoldstreifen und Kichererbsen zugeben, alles mit Salz, Pfeffer Muskatnuss und Paprikapulver würzen und weitere 2-3 Min. garen. Restliche Brühe mit süßer Sahne, saurer Sahne und Speisestärke verrühren, zum Gemüse geben und kurz einkochen lassen.
Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de



Diese Seite drucken