Muskat-Kürbis-Suppe

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Muskat-Kürbis, 2 Zwiebeln, 2 EL Öl, 1 rote Chilischote, 800 ml Gemüsebrühe, Salz, Zucker, Pfeffer, 1 Msp. Bourbon-Vanille gemahlen, 100 ml Sahne, 4 EL Kerne (z. B. Kürbiskerne od. Sonnenblumenkerne)



Zubereitung:

Kürbis und Zwiebeln schälen, Kürbis grob, Zwiebel fein würfeln. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Das ÖL in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Chili darin andünsten, anschließend die Kürbiswürfel zugeben und mitdünsten. 1 TL Zucker und  1-2 EL Zitronensaft untermischen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die Vanille dazugeben, dann mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel 20-25 Minuten garen. Den Topf vom Herd nehmen und die Sahne angießen, anschließend die Suppe fein pürieren.
Die Kerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten bis sie duften, herausnehmen und beiseite stellen.
Die Suppe in Tassen füllen und mit den gerösteten Kernen bestreuen



Diese Seite drucken