Orangen-Marzipanwürfel



Zutaten:

Für ca. 30 Stück – laktosefrei
Zubereitung: ca. 60 Min. plus ca. 2 Stunden Kühlzeit
20 g Rosinen, 3 EL Rum (alternativ Orangensaft), 100 g Mürbeteigkekse (alternativ Zwieback oder Knäckebrot), 200 g Marzipan, 3 Tropfen Orangenöl, abgeriebene Schale von 1 Orange, 250 g Zartbitter-Kuvertüre, ca. 2 EL gehacktes Orangeat, 1 TL gefriergetrocknete Orangenschale



Zubereitung:

Rosinen fein hacken. Mit Rum mischen und 10 Minuten quellen lassen. Kekse zerbröseln oder hacken, nicht zu fein. Marzipan auf einer Reibe grob raspeln. Marzipan mit Keksen, Öl, Orangenabrieb, Rosinen und Rum in einer Schüssel gut mischen.
Die Masse zu einem Ziegel formen und mit einem Rollholz zwischen Backpapier 1,5 cm dick ausrollen. In 2 cm große Würfel schneiden. Kuvertüre hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Die Würfel nacheinander hineintauchen, gut abtropfen lassen und auf ein Pralinengitter oder Backpapier setzen. Mit Orangeat und Orangenschale verzieren. An einem kühlen Ort fest werden lassen.
Quelle: Schrot & Korn 11/2015



Diese Seite drucken