Auberginen-Baguette mit Knoblauchbutter

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 30 Min. + ca. 10-15 Min. Grillzeit
Knoblauch-Butter, 125 g Butter, 1 TL Zitronensaft, Meersalz, 3 Knoblauchzehen, 1 Vollkorn-Baguette, 2 mittelgroße Auberginen, 4 Tomaten, 200 g Ziegenfeta (oder Schafskäse), 1 Bund Basilikum



Zubereitung:

Die weiche Butter mit Zitronensaft und Salz verrühren. Knoblauchzehen schälen, durch eine Presse drücken und unter die Butter mischen.
Das Baguette schräg in circa 16 Scheiben schneiden und einseitig mit der Hälfte der Knoblauchbutter bestreichen. Auberginen putzen, waschen und ebenfalls in etwa 16 Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben von beiden Seiten mit der restlichen Butter bestreichen. Baguette- sowie Auberginenscheiben auf den Grill legen und von beiden Seiten grillen. Zwischenzeitlich die Tomaten von den Stielansätzen befreien und ebenso wie den Ziegenfeta in schmale Scheiben schneiden.
Die gegrillten Baguettescheiben mit den Auberginen belegen. Auf jedes Auberginenbrot eine Tomaten- und darauf eine Käsescheibe legen. Die Basilikumblätter waschen, in feine Streifen schneiden und über die Auberginensandwichs streuen.
Quelle: Schrot & Korn 06/2002



Diese Seite drucken