Mohncreme mit Rotweinfrüchten

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: 15-20 Min. plus Zeit zum Einweichen der Früchte
Rotweinfrüchte: je 50 g Trockenpflaumen, Trockenaprikosen und Rosinen, 30 g Feigen, 1 TL Zimt, 1 Msp. Kardamom, 1/2 TL abgeriebene Orangenschale, 100 ml Rotwein, 150 ml Orangensaft
Mohncreme: 40 g Weizen, mittelfein gemahlen, 75 g Mohn, gemahlen, 1/2 TL Zimt, 300 ml Milch, 40 g Honig, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Zitronenschale, gerieben, 100 ml Sahne, 100 g Orangenfilets, 1-2 EL Pistazien, fein gehackt



Zubereitung:

Pflaumen, Aprikosen, Feigen und Rosinen klein schneiden. Trockenfrüchte zusammen mit Zimt, Kardamom und Orangenschale für 6-10 Stunden in Rotwein und Orangensaft einweichen.
Weizen, Mohn, Zimt mit etwas Milch glatt rühren. Restliche Milch dazugeben, unter Rühren aufkochen und drei Minuten köcheln lassen. Honig, Zitronensaft und Zitronenschale in die heiße Masse einrühren und abkühlen lassen.
Eingeweichtes Obst und Mohncreme vermischen, abschmecken. Die Hälfte der steif geschlagenen Sahne unterheben. Dessert in Portionsschalen anrichten, mit restlicher Sahne, Orangenfilets und gehackten Pistazien garnieren.
Quelle: Schrot & Korn 11/2001



Diese Seite drucken