Boullion mit Polentasternen

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 40 Min.
450 ml Salzwasser, 150 g Maisgrieß (Polenta), 300 g Rosenkohl, 200 g Möhren, 1/2 kleine Sellerieknolle, 1 kleine Lauchstange, 1,2 l Gemüsebrühe



Zubereitung:

Salzwasser zum Kochen bringen, Polenta langsam mit einem Schneebesen einrühren, unter ständigem Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Dann Polenta etwa 1 cm dick in eine flache Form streichen und abkühlen lassen.
Rosenkohl putzen und ein Kreuz in die Strünke schneiden. Möhren und Sellerie dünn schälen und grob raffeln. Lauchstange schräg in etwa 0,5 cm breite Streifen schneiden und gründlich waschen.
Brühe zum Kochen bringen. Rosenkohl darin etwa 8 Minuten kochen. Dann Möhren- und Selleriestreifen dazugeben. Nach 5 Minuten die Lauchstreifen unterrühren und Gemüse weitere 5 Minuten garen.
Aus Polentamasse mit einem Förmchen kleine Sterne ausstechen. Sterne während der letzten beiden Minuten in der Brühe mitgaren.
Gemüsebouillon portionsweise in vier Suppenschalen füllen und heiß servieren.
Quelle: Schrot & Korn 12/2001

 



Diese Seite drucken