Artischocken mit Avocado-Dip

(4 Portionen)

Zutaten:

4 Artischocken (à ca. 250 g) 1 (-2) TL Zitronensaft, 0,1 l Gemüsebrühe, Für den Dip: 2 Bund Basilikum, 1 Zitrone, 1 reife Avocado, 150 g Sauerrahm (20% Fett), 100 ml Sahne, 2 Messerspitzen milder Senf, Pfeffer.



Zubereitung:

Die Artischocken waschen, Stiele knapp unter der Blüte abschneiden. Artischocken zusammen mit Zitronensaft und Brühe etwa 30 Minuten garen. Wenn sich ein Blatt leicht herausziehen lässt, sind die Artischocken gar. Sonst die Zeit noch etwas verlängern. Für den Dip das Basilikum waschen, harte Stiele entfernen, Blätter kleinschneiden. Einige hübsche Spitzen zur Dekoration zur Seite legen. Zitrone auspressen. Avocado halbieren, den Kern herausheben. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit es nicht braun wird. Avocado mit Zitronensaft und Basilikum im Mixer fein pürieren, dabei Sauerrahm, Sahne und Senf zugeben. Den Dip mit Pfeffer abschmecken. Tipp: Die Blätter werden von außen nach innen abgezupft, mit dem fleischigen Unterteil in den Dip getaucht und "abgenagt". Am Ende bleibt der Boden, von dem das "Heu" abgehoben werden muss. Er wird samt Dip mit Messer und Gabel gegessen. Klassisch dazu ist eine Vinaigrette. Sie können auch andere Dips verwenden.



Diese Seite drucken