Gekochte Artischocken mit Joghurt-Dip

(4 Portionen)

Zutaten:

Die einfachste Art, Artischocken zu genießen, ist, sie zu kochen und in einen feinen Dip zu tauchen. Puristen kochen die Artischocken, vor allem die kleinen Sorten, nur in Salzwasser. So bleibt der ganz typische, mehr oder weniger bittere Geschmack am reinsten erhalten. Sie verlieren dabei alerdings etwas ihre Farbe, und vor allem die Anschnitte werden unschön braun. Der Zitronensaft in dem Sud des folgenden Rezeptes bringt Abhilfe. In Amerika schätzt man die praktische Küche und die unkonventionelle Art zu essen, wie zum Beispiel die gekochte Artischocken einfach mit den Fingern, Die Blätterm werden abgebrochen und mit dem fleischigen Ende in den Dip getunkt. Der kann ganz nach eigenem Gusot zubereitet werden - cremig, fruchtig oder scharf. Das Fleisch wird zwischen den Zähnen herausgezogen und das restliche Artischockenblatt auf einen bereitgelegten Abfallteller gelegt.

Zutaten: 4 große Artischocken (ca. 400g), Für den Sud: 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Öl, Saft von 2 Zitronen, 1 Thymianzweig, 1 Rosmarinzweig, 1 Lorbeerblatt. Für den Dip: 150g Joghurt, 30g Creme Fraiche, 80g rote Paprikaschote, 1 grüne Chilischote, 1 Frühlingszwiebel, 2 Knoblauchzehen, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL edelsüßes Paprikapulver, 3 EL gehackte Kräuter.



Zubereitung:

Für den Sud die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen und halbieren. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin anschwitzen. Salzwasser mit dem Zitronensaft zugießen, die Kräuter hineinlegen und alles aufkochen.

Von den Artischocken den Stiel direkt unter dem Blütenansatz mit einem Ruck abbrechen. So werden harte Fasern aus dem Blütenboden herausgezogen. Die kleinen, harten Blätter rund um den Stielansatz mit den Händen abzupfen. Die Artischocken sofort on den kochenden Sud einlegen und 15 bis 20 Minuten kochen.

Für den Dip den Joghurt mit der Creme fraiche verrühren. Von der Paprika- und Chillischote die Samen und Schneidewände entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Alle Zutaten unter die Joghurtmischung und den Kräutern (Basilikum, Petersilie und Schnittlauch) würzen. Zu den Artischocken reichen.



Diese Seite drucken

Bestellfristen- und Lieferzeitänderung wegen Christi Himmelfahrt
in der Woche vom 27.05.- 01.06.2019

Aus­lieferung (normaler­weise) Aus­lieferung (wegen Feiertag)  Bestellung bis:
Mo >> Keine Änderung Fr 12:00 Uhr
Di >> keine Änderung Mo 12:00 Uhr
Mi >> keine Änderung Di 12:00 Uhr
Do >> Freitag Mi 12:00 Uhr
Fr >> Samstag Mi 12:00 Uhr
Sa >> Keine Änderung Mi 12:00 Uhr