Vollkornspaghetti mit Gemüse-Kokos-Sauce

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Spitzkohl, 2 Kohlrabi, 1 Kartoffel, 3 EL Rapsöl, 1 Zwiebel, fein gewürfelt, Salz, Pfeffer, 100 ml Weißwein, 200 ml Kokosmilch, 400 g Vollkornspaghetti, 300 g Erbsen, TK



Zubereitung:


Spitzkohl putzen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Kohlrabi und Kartoffel schälen und klein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln kurz darin andünsten. Kohlrabi und Kartoffeln zugeben. Mit Salz und Zucker würzen und kurz andünsten. Weißwein angießen und fast komplett einkochen. Mit Kokosmilch und 400 ml Wasser ablöschen und ca. 15 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle 1-2 EL Gemüse aus der Sauce nehmen, den Rest mit dem Schneidstab oder Mixer pürieren. Gemüse wieder in die Sauce geben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spitzkohlstreifen im restlichen Öl in einer Pfanne kurz andünsten, salzen, pfeffern und unter Rühren ca. 3-4 Minuten garen und in die Gemüsesauce geben. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung garen. In der letzten Minute die TK Erbsen zugeben. Abgießen und sofort mit der Sauce mischen.

Originalrezept aus der Greenbag-Küche



Diese Seite drucken