Chinakohlsalat

(4 Portionen)

Zutaten:

Dressing schon am Vortag zubereiten!
Für das Dressing:
¼ Tasse  Kräuteressig, ½ Tasse  Zucker, 2-3 EL  Sojasauce, 1 TL  Gemüsebrühe, ¾ Tasse Sonnenblumenöl
Für den Salat:
100 g gehackte Mandeln, 2 EL Sesamkörner, 1Tüte chinesische Nudeln (z.B. von Yakso), 1 EL Sonnenblumenöl, restlichen Chinakohl 

 



Zubereitung:

Kräuteressig mit Zucker, Sojasauce und Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen. Dann mit Sonnenblumenöl vermischen und 24 Stunden ziehen lassen.
Für den Salat die gehackten Mandeln, Sesamkörner und Nudeln in einem Gefrierbeutel etwas zerkleinern und in einer Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl auf kleiner Hitze hellbraun rösten.
Den Chinakohl klein schneiden, den groben Strunk entfernen. Chinakohl mit den gerösteten Zutaten und der Öl-Sauce vermengen und 1 Stunde ziehen lassen.
Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de



Diese Seite drucken