Fenchel mit Kapern und Oliven

(4 Portionen)

Zutaten:

ca. 600 g Fenchel, 4 EL Olivenöl, Salz, 5 Knoblauchzehen, ungeschält, 60 ml Zitronensaft, 1 EL Rotweinessig, 250 ml Gemüsebrühe, 20 g Kapern, 30 g schwarze Oliven, halbiert, 2 TL getr. Thymian, 2 ½ TL Zucker, Pfeffer, 250 g Nudeln, 100 g Ricotta nach Belieben, 1 TL Zitronenschale



Zubereitung:

Die Fenchelknollen der Länge nach in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne (mit Deckel) 2 EL Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Den Fenchel portionsweise mit 1 Prise Salz und Pfeffer 5-6 Minuten anbraten, dabei einmal wenden, bis die Scheiben von beiden Seiten schön gebräunt sind, herausnehmen. Knoblauch in die Pfanne geben, etwa 3 Minuten anrösten, so dass die Schale ringsum dunkel wird, dabei ab und zu umrühren. Dann auf mittlere Temperatur schalten und mit Zitronensaft und Rotweinessig ablöschen, auf etwa 2 EL Flüssigkeit einkochen lassen. 100 ml Gemüsebrühe, Kapern, Oliven, Thymian, Zucker, eine kräftige Prise Salz und etwas Pfeffer hinzufügen. 2 Minuten köcheln lassen, dann den Fenchel zurück in die Pfanne geben. Die restliche Brühe zugießen, den Deckel auflegen und den Fenchel etwa 12 Minuten köcheln lassen, bis er zart und die Sauce dickflüssig eingekocht ist, währenddessen einmal wenden. In der Zwischenzeit die Nudeln garen, abgießen und unter das Gemüse heben. Nach Belieben mit einem Löffel Ricotta garnieren. Mit etwas Zitronenschale bestreuen.
Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de



Diese Seite drucken