Bratreispfanne mit Ei

(2 Portionen)

Zutaten:

¼ Chinakohl, 250 g Möhren, 30 g Ingwer, 1 Zwiebel, ½ rote Chilischote, 1 Glas Sojasprossen, 3 Eier, 4-5 EL Sojasauce, 4 EL Rapsöl, 200 g Basmatireis (gekocht), Salz, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Röstzwiebeln



Zubereitung:

Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden oder grob raspeln.
Ingwer und Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
Chili entkernen und fein würfeln. Sprossen abwaschen und abtropfen lassen.
Eier mit 1-2 EL Sojasauce verquirlen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eimasse darin stocken lassen. Herausnehmen, kurz ruhen lassen.
Ei auf einen Teller stürzen, aufrollen und in Scheiben schneiden.
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse bei starker Hitze 6-8 Minuten braten, Reis zugeben, kurz mitbraten. Mit Salz, Sojasauce und Zitronensaft abschmecken. Sprossen unterheben. Reis mit Ei und Röstzwiebeln servieren.

Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de



Diese Seite drucken