Blumenkohl-Mandel-Suppe

(4 Portionen)

Zutaten:

Für das ORANGEN-THYMIAN-ÖL:
1 TL getr. Thymian, ½ TL Fleur de Sel, ¼ TL Chiliflocken, 1 TL fein abgeriebene Orangenschale, 4 EL Olivenöl

Für die BLUMENKOHLSUPPE:
100 g Mandelstifte, 1 Blumenkohl, 1 Zwiebel, 30 g Butter, 50 ml Weißwein, 500 ml Milch, Salz, Pfeffer, 200 ml Sahne (zimmerwarm), ½ TL Muskatblüte, 2-3 EL Zitronensaft



Zubereitung:

Thymian mit Fleur de sel, Chiliflocken und Orangenschale im Mörser fein reiben. Olivenöl unterrühren und zugedeckt beiseite stellen.

Für die Suppe die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett braun rösten und beiseite stellen.
Vom geputzten Blumenkohl 60-70 g Röschen in 1-2 mm feine Scheiben schneiden und beiseite stellen. Restlichen Blumenkohl mit Strunk fein schneiden.
Zwiebel in feine Ringe schneiden. 1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen.
Feingeschnittenen Blumenkohl, 90 g Mandeln, 200 ml Wasser und Milch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 15-20 Minuten bei milder bis mittlerer Hitze leicht kochen lassen.
In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen.
Restlichen Blumenkohl darin bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten leicht bräunen lassen. Die restlichen Mandeln grob hacken und nach 3 Minuten zugeben.
Mit etwas Salz würzen und beiseite stellen.
Die Suppe mit der Sahne in einen Küchenmixer geben und sehr fein mixen.
Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskatblüte und Zitronensaft abschmecken.
Suppe in vorgewärmte tiefe Teller füllen und mit jeweils 1 EL Orangen-Thymian-Öl beträufeln.
Gebratenen Blumenkohl mit Mandeln auf der Suppe verteilen und sofort servieren.

Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de



Diese Seite drucken