Maronen-Selleriesuppe

(4 Portionen)

Zutaten:

100 g Selleriestreifen zum Garnieren, Pflanzenöl zum Frittieren, 125 g Butter, 400 g geschälte Maronen, 80 g Lauchringe, 10 g Knoblauch, 150 ml Weißwein, 500 g Crème fraîche, 1 l Brühe, 450g Selleriestreifen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.



Zubereitung:

100 Gramm Selleriestreifen in heißem Öl goldgelb frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und beiseite stellen. Die ganzen Maronen, Lauchringe und den zerdrückten Knoblauch in Butter glasig dünsten.

Mit Weißwein ablöschen und mit Brühe und Crème fraîche auffüllen. Selleriestreifen zugeben. Alles circa 20 Minuten köcheln lassen, bis Maronen und Sellerie weich sind. Dann die Suppe mit einem Pürierstab durchmixen und mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe durch ein Haarsieb passieren. Vor dem Servieren noch einmal mit dem Pürierstab schaumig schlagen. Auf vorgewärmte Teller geben und mit dem frittierten Selleriestroh garnieren.



Diese Seite drucken