Salat von Schwarzwurzeln & Linsen auf winterlichen Blattsalaten

(2 Portionen)

Zutaten:

2 Stangen Schwarzwurzeln , 4 EL Linsen, 4 Scheiben Räucherspeck, 1/2 Chicorée, 6 Radicchioblätter, 6 Eichblatt-Blätter, 6 Rucolablätter, 1/2 Apfel, 1/2 Zwiebel rot, 1/8 l Milch, 1/16 Gemüsebrühe, 1 EL Petersilie, 2 EL Obstessig, 2 EL Rapsöl, Salz, Pfeffer, Minze.



Zubereitung:

Vorbereitung: Linsen über Nacht einweichen, danach auf den Biss kochen, kalt ablaufen und abtropfen lassen. Petersilie säubern und grob hacken. Schwarzwurzeln mit der Wurzelbürste im kalten Wasser gut abschrubben, schälen und in Milch einlegen. Schräge 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, in leichtem Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen. Das Apfel-Kernhaus ausstechen und den Apfel in feine Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Räucherspeck in Würfel schneiden. Rucola in Streifen schneiden. Die Chicoréeblätter trennen. Blattsalate säubern und trocknen. Zubereitung: Schwarzwurzeln, Linsen, Äpfel und Zwiebeln in einer Schüssel gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola zugeben. Speck in etwas Brühe auslaufen lassen. Essig, Öl und Petersilie zufügen. Die heiße Marinade über den Salat gießen und gut vermischen. Anrichten: Blattsalate mit Chicoréeblättern als Bett auf einem flachem Teller anrichten. Den Salat darauf geben. Restliche Marinade darüber geben. Mit etwas Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Minze garnieren.



Diese Seite drucken