Gefüllte Papaya

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Zwiebel, 2 EL Sonnenblumenöl, 200g Naturreis, 1 Würfel Klare Suppe, 400g Geflügelfleisch (z.B. Hähnchenfilet), Zitronensaft, 2 Papayas, eine Packung helle Sauce (z.B. Sauce Hollandaise), 2 EL süße Sahne, 50g geriebener Gouda.



Zubereitung:

: Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig braten. Reis hinzufügen und kurz mitdünsten. Vier Tassen Wasser und Klare Suppe dazugeben, aufkochen und in einem geschlossenem Topf bei geringer Wärmezufuhr in etwa 40 Minuten aufquellen lassen. Geflügelfleisch klein schneiden und mit Zitronensaft beträufeln und unter den Reis mischen. Papaya waschen, schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen, mit der Reismischung füllen, den restlichen Reis in eine feuerfeste Form geben und die gefüllten Papayas daraufgeben. Ein Viertelliter Wasser erwärmen. Helle Soße einrühren und eine Minute kochen. Süße Sahne und Gouda unterrühren. Die Soße über die Papayas gießen und im Backofen bei 200° C etwa 15 Minuten backen.



Diese Seite drucken