Pikante Mangold-Röllchen

(4 Portionen)

Zutaten:

1 mittelgroße Zwiebel, 2 EL ÖL, 200g Langkornreis, 4 TL Gemüsebrühe, Salz, bunter Pfeffer, 500g Aprikosen, 50g Pinienkerne, 750g Mangold, 1 EL Butter/Margarine, 1 EL eingelegte grüne Pfefferkörner, 1-2 EL Speisestärke, Holzspießchen zum Feststecken.



Zubereitung:

Zwiebeln schälen, fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebeln und Reis andünsten. Mit 500ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. 3 TL Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 25 Minuten ausquellen lassen. Die Hälfte der Aprikosen würfeln, den Rest in Spalten schneiden, Saft auffangen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. Nach 20 Minuten Aprikosenwürfel und Pinienkerne zum Reis geben und mitgaren. Mangold putzen und waschen. In Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Je 2 Blätter übereinander legen. Den Reis darauf verteilen, aufrollen und feststecken. Fett erhitzen. Röllchen darin anbraten. Mit 200ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. 1 TL Brühe einrühren. Aprikosensaft zufügen. Aprikosen und Pfefferkörner ebenfalls zufügen. Ca. 10 Minuten schmoren. Stärke in wenig kaltem Wasser anrühren, die Soße damit binden. Röllchen mit Soße anrichten.



Diese Seite drucken