Maiskolben gegrillt

(4 Portionen)

Zutaten:

4 Maiskolben, Zucker, Salz, Butter (z.B. Knoblauchbutter, Kräuterbutter), Zahnstocher

Zubereitung:

Lieschblätter entfernen und die Maiskolben in einem Topf Wasser mit Butter und Zucker ca. 10 - 15 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen. Anschließend den mais ca. 8 - 10 Minuten grillen. Zwischen den Körnern sollten kleine Spalten sichtbar werden. Die Maiskolben je nach Geschmack mit Kräuterbutter, Knoblauchbutter oder normaler Butter bepinseln. Nun noch etwas Salz auf die Kolben geben. (Besonders gut schmecken die Kolben mit Kräutersalz bzw. Knoblauchsalz). In die Enden je zwei Zahnstocher stecken und die Körner von den Kolben knabbern

Diese Seite drucken