Hackroulade mit Zucchini-Mais Füllung

(6 Portionen)

Zutaten:

700 g gemischtes Hackfleisch, 2 EL Butter, 8 EL Semmelbrösel, 100 g Sahne, 2 Eier, Salz, Pfeffer, 2 Zucchini, 2 Maiskolben, 100 g Früstücksspeck in dünnen Scheiben, Fett für das Blech.

Zubereitung:

5 Esslöffel Semmelbrösel mit der Sahne übergießen und quellen lassen. Zwiebeln abziehen und fein hacken, in der Butter andünsten. Semmelbrösel und Sahne, Zwiebeln, Eier, Salz und Pfeffer mit dem Hackfleisch mischen. Zucchini waschen und die Enden abschneiden, längs in dünne Scheiben schneiden. Maiskolben in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanschieren, die Körner vom Kolben lösen. Ein Stück Alufolie von 20 mal 30 Zentimetern ausschneiden, die restlichen Semmelbrösel darauf streuen und den Fleischteig ausrollen. Mit Zucchinischeiben belgen, dabei einen breiten Rand stehen lassen, Mais darüber geben. Teig mit Hilfe der Folie einrollen und mit Speckscheiben umwickeln. Auf ein gefettetes Backblech setzen, 4 Esslöffel Wasser angießen, bei 200 Grad 1 1/4 Stunden garen. Braten aufschneiden und mit Bratensaft servieren.



Diese Seite drucken