Wirsing-Orangen-Salat

(4 Portionen)

Zutaten:

1/2 Wirsing (etwa 500 g), Salz, 3 Orangen (eine davon unbehandelt), 3 Eßl. Haselnußöl, 3 Eßl. Olivenöl, 1/2 Teel. Zucker, frisch gemahlener Pfeffer, etwa 10 Basilikumblättchen, 2 Eßl. Haselnußkerne



Zubereitung:

Zubereitung: Den Wirsing putzen und den Strunk herausschneiden. Die Wirsingblätter in kochendes Salzwasser geben und 30 Sekunden sprudelnd kochen lassen. Abgießen, kalt abspülen und in Streifen schneiden. Die unbehandelte Orange heiß abspülen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Die restlichen Orangen so schälen, daß auch die weiße Haut mit entfernt ist. Die Orangenfilets herauslesen. Den Orangensaft, beide Ölsorten, eine Prise Salz, Zucker und Pfeffer verrühren. Basilikum in Streifen schneiden. Mit den Wirsingstreifen und Orangenfilets vermischen. Abgeriebene Orangenschale und gehackte Haselnußkeme darüberstreuen. Dazu paßt ein kräftiges Vollkornbrot (z.B. Bauernbrot).



Diese Seite drucken