Wirsingsuppe mit Kochwurst

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Wirsingkohl, 1 Zwiebel, 1 Eßl. Butterschmalz, 1,5 l Gemüsebrühe, 4 Kochwürste (z.B. Mettwürstchen oder Rindswürstchen), Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 150 g Schmand, 2 Eßl. mittelscharfer Senf, 2 Teel. scharfer Senf, 2 Stiele glatte Petersilie



Zubereitung:

Den Wirsingkohl putzen, vierteln und in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und hacken. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Wirsing darin andünsten, zwischendurch wenden. Die Brühe und Kochwürste dazugeben und alles bei mittlerer Hitze zehn Minuten kochen lassen. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Schmand und beide Senfsorten verrühren und als Klecks auf die Suppe geben. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu paßt prima ein frisches Vollkorn-Baguette.



Diese Seite drucken