Romaneskosalat mit Schinken



Zutaten:

1 Romanesko, ¼ l Weißwein, 1 Zitrone, 2 Lorbeerblätter, 2 Möhren, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Bund Schnittlauch, ½ Bund Petersilie, 2 hartgekochte Eier, 2 Esslöffel Nüsse, 4 Esslöffel Rapsöl, 8 Scheiben Kochschinken, Salz und Pfeffer.



Zubereitung:

Romanesko in Röschen teilen und waschen. Für den Sud Weißwein, Zitrone und Lorbeerblätter aufkochen und 10 min bei kleiner Hitze ziehen lassen. Romanesko hineingeben und 15 - 20 min zugedeckt garen, herausnehmen und in Eiswasser abschrecken. Den Sud durch ein Sieb gießen und auffangen. Möhren waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in Scheiben und Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie von den Stielen waschen und fein hacken. Eier in kleine Würfel schneiden. Nüsse grob hacken. Den Sud mit Rapsöl sowie Möhren, Frühlingszwiebeln, Eiern, Nüssen und Kräutern zu einer Vinaigrette verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Romanesko einlegen. Auf vier Tellern mit dem Kochschinken anrichten.



Diese Seite drucken