Wirsing mit Orangensauce

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Kopf Wirsing, 250 ml Gemüsebrühe, 50 g Butter, 25 g Mehl, 150 ml Milch, 150-200 ml Orangensaft (frisch gepresst), 2 EL Sahne (geschlagen), einige Orangenfilets, 1 TL Currypulver, Kräutersalz, Pfeffer, 40 g Mandelblättchen (ohne Fett geröstet).



Zubereitung:

Vom Wirsing die äußeren grünen Blätter entfernen, vierteln oder achteln, Strunk entfernen. In einem flachen Topf 250 ml Gemüsebrühe und 20 g Butter aufkochen, Wirsing zugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 10-15 Min. dünsten, warm stellen. Im restlichen Fett Currypulver anschwitzen und aus dem Mehl und der Milch eine Sauce herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Orangensaft zugeben und ca. 10 Min. leise köcheln lassen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Wirsingviertel oder ?achtel auf einer Platte mit den Orangenfilets anrichten. Mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Die Sauce dazu reichen.



Diese Seite drucken