Überbackene Blumenkohlscheiben

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Blumenkohl, Kräutersalz, 80 g Semmelbrösel, 50 g Haselnüsse, 40 g Butter, 200 g Crème fraîche, 150 g saure Sahne, 100 g geriebener Emmentaler, Pfeffer, Rapsöl für das Blech und etwas Schnittlauch.



Zubereitung:

Den Blumenkohl putzen, waschen und den Strunk kreuzweise einschneiden. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und den Blumenkohl in etwa 15 Min. bissfest garen. Inzwischen die Brösel mit den geriebenen Nüssen in der Butter rösten, abkühlen lassen. Crème fraîche, saure Sahne, Käse und Brösel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Blumenkohl in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein geöltes Blech legen und mit der Käsemasse bestreichen. Unter dem Backofengrill etwa 5 Min. grillen, bis die Kruste schön braun ist. Vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passen Kartoffeln.



Diese Seite drucken