Petersilienwurzeln vom Blech

(4 Portionen)

Zutaten:

Kleines Abendessen. Dazu schmeckt knuspriges Brot oder auch ein paar Blechkartoffeln.

500 g Wurzelpetersilie, 1/2 rote Peperoni, 1 TL getr. Thymian, 2 EL Ahornsirup, 1/2 TL Kräutersalz, 3 EL Olivenöl, 1-2 EL Balsmico bianco, 1-2 EL geh. Walnusskerne



Zubereitung:

Petersilienwurzel putzen, schälen und größere Wurzeln längs halbieren. Die Peperoni halbieren, entkernen und fein hacken. Peperoni und Thymian mit dem Ahornsirup, Salz und Olivenöl mischen. Petersilienwurzel mit dem Ölsirup mischen und in eine flache Auflaufform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen, bis das Gemüse weich ist (Umluft nicht empfehlenswert). Dabei die Stücke ab und zu wenden und mit dem Ölsirup beschöpfen. Mit dem Balsamico bianco beträufeln und mit den Walnusskernen bestreuen.



Diese Seite drucken