Tarte au Citron (Zitronen-Tarte)

(6 Portionen)

Zutaten:

Teig (Menge für 6 Personen): 50 g Zucker, 150 g Mehl, 100 g Butter. Farce (Menge für 6 Personen): 100 g Zucker, 2 Eigelb, 1 Eiweiß, Saft von 1 1/2 Zitronen, 2 unbehandelte Zitronen, 40 g Butter.



Zubereitung:

Aus dem Zucker, den Butterwürfeln und dem Mehl einen Teig kneten und diesen in Folie gewickelt etwa 1/2 Std. kühl stellen. Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen und in eine gebutterte Tarte-Backform aus Metall geben. Den Teig in der Form schön flach drücken, so dass er sehr dünn wird und dennoch alles bedeckt ist. Den Boden mit einer Gabel einige Male einstechen und circa 30 Minuten bei 150 °C backen. Für die Farce den Zucker, die Eigelbe und das Eiweiß in einem Topf verrühren und unter Rühren erhitzen. Wenn die Masse heiß ist, den Zitronensaft hinzufügen und die geriebene Schale zweier Zitronen beimischen und vom Herd nehmen. Die Butter in einem kleinen Topf auslassen, zu der Eier-Zitronen-Masse geben und alles gut vermengen. Die so entstandene Farce auf den gebackenen Boden geben und glatt streichen. Die Tarte für weitere 30 Minuten bei 150 °C in den Backofen geben, bis sie goldbraun geworden ist.



Diese Seite drucken