Romanesko-Möhrengemüse in Kresse-Senf-Sahne

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Romanesko, Meersalz, ca. 300 g Möhren, 30 g Butter, 2-3 EL Senf, 150 ml Milch, 200 g Sahne, 150 ml Gemüsebrühe, Kräutersalz, Pfeffer, Curry, 1 Schale Kresse*



Zubereitung:

Romanesko putzen und in Röschen teilen, in wenig Salzwasser 5-6 Minuten bissfest garen. Möhren schälen und grob raffeln. Möhren in Butter kurz andünsten, Blumenkohl dazugeben. Senf , Milch, Sahne und Brühe verrühren und zu dem Gemüse geben. Kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Curry abschmecken. Vor dem Servieren mit Kresse bestreuen. Dazu schmecken Pellkartoffeln lecker.



Diese Seite drucken