Curry-Huhn mit Bananengemüse

(4 Portionen)

Zutaten:

2 TL Weizenmehl, 4 TL Currypulver, Salz, 4 Hühnerschenkel, Öl zum Braten, 1 Tasse Reis, 2-3 Limonen, 2 Bananen.



Zubereitung:

1. Mehl mit Curry und Salz mischen. Die Hühnerschenkel damit einreiben und in dem erhitzten Öl anbraten, bis sie goldbraun sind. Den Topf zudecken. Auf schwacher Flamme in etwa 20 Minuten weich schmoren.

2. Reis in zwei Tassen Salzwasser gar kochen. Zum Schluss mit dem Saft einer halben Limone beträufeln.

3. Bananen in Scheiben schneiden und zu den Hühnerschenkeln geben. 5 Minuten dünsten.

4. Reis auf eine Platte geben. Hühnerschenkel und Bananenscheiben drauflegen und mit Limonenscheiben garnieren.



Diese Seite drucken