Blumenkohl mit Kräuterbrösel

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 45 Min.
1 Blumenkohl, 3 Eier, hartgekocht, Meersalz, 3 1/2 EL Zitronensaft, 250 g Butter, ca. 90 g Semmelbrösel, 2 EL Petersilie, weißer Pfeffer.



Zubereitung:

Den Strunk unterhalb des Kohlkopfes abschneiden und alle Außenblätter entfernen. Mit einen kleinen scharfen Messer einen Kegel 2 cm tief aus dem Strunk schneiden, so gart der Kohl gleichmäßiger. Die Eier pellen. Das Eiweiß hacken, das Eigelb durch ein Sieb streichen, beides getrennt beiseite stellen.
In einem ausreichend großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. 3 EL Zitronensaft dazugeben und den Kohl hineinlegen. Mit halb geöffnetem Deckel bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten leicht wallend kochen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Brösel bei mittlerer Hitze 4 Minuten unter Rühren darin anschwitzen. Eiweiß, Petersilie und restlichen Zitronensaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kohl aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Mit der heißen Buttersauce übergießen und mit dem Eigelb bestreuen.



Diese Seite drucken