Rote Beten in Kaffee gegart

(4 Portionen)

Zutaten:

500g kleine Rote Beten, 600ml frisch gebrühter Kaffee, 2 Lorbeerblätter, 1 EL Butter, Salz, Pfeffer, 50ml Orangensaft, 2 EL Preiselbeerkompott.



Zubereitung:

Rote Bete schälen, am besten dabei Gummihandschuhe anziehen, da sie stark färben. In einen Topf den Kaffee mit den Lorbeerblättern aufkochen, die Roten Beten darin etwa 30 Minuten köcheln lassen. Sie sollen gar, aber nicht zu weich werden. Die Knollen abgießen, etwas abkühlen lassen und vierteln. Butter in einem Topf erhitzen, die Roten Beten darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangensaft und Preiselbeerkompott dazugeben und etwas einkochen lassen. Paßt gut zu Lamm oder Wild auch zu pikantem Käse.



Diese Seite drucken