Mangoquark mit Sesamkrokant

(4 Portionen)

Zutaten:

250 g Quark, 20%, 250 g Joghurt (3,5 % cremig gerührt), 100 g Rohrohrzucker, 30 g Sesamsaat, Öl für das Backblech, 2 reife Mangos, 1 Zitrone.



Zubereitung:

50 g Zucker bei mittlerer Hitze zu braunem Karamell schmelzen lassen. Sesamsaat einrühren. Ein Backblech leicht mit Öl bepinseln und die Karamell-Sesam-Mischung darauf gießen. Erkalten lassen. Die Mango schälen und in Spalten vom Stein schneiden. 4 Spalten zur Seite legen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Von einer halben Zitrone die Schale dünn abreiben. Eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Quark und Joghurt mit dem restlichen Puderzucker, Zitronensaft und- schale und Mangowürfeln vermengen und in 4 Dessertschalen füllen. Jeweils 1 Mangospalte darauf legen. Den Sesamkrokant mit einem Rollholz zerdrücken. Den Krokant über die Mangospalten streuen und die Quarkspeise mit den Zitronenscheiben garnieren.



Diese Seite drucken