Kartoffelsalat Schwäbische Art

(4 Portionen)

Zutaten:

1,2 kg Kartoffeln (fest kochend), Meersalz, 1 Zwiebel, 200 ml Gemüsebrühe, 5 EL Weißweinessig, 1-2 TL Senf, Pfeffer, 1 Bund Schnittlauch, 6 EL Rapsöl.



Zubereitung:

Die Kartoffeln gründlich abspülen. In Salzwasser etwa 20 Min. kochen. Von den heißen Kartoffeln die Schale abziehen und die Kartoffeln ganz abkühlen lassen. Kartoffeln in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Brühe aufkochen. Zwiebelwürfel zugeben, einmal aufkochen lassen. Unter die heiße Zwiebelbrühe Essig, Senf, Salz und Pfeffer rühren und die Brühe gleich über die Kartoffelscheiben gießen. Vorsichtig untermischen und alles mindestens
1 Stunde durchziehen lassen. Den Sud in eine Schüssel abgießen und das Öl unterschlagen. Sud wieder über die Kartoffeln gießen und nochmals vorsichtig untermischen. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und über den Salat streuen.



Diese Seite drucken