Spargel mit Chili-Honig-Crumble

(4 Portionen)

Zutaten:

Je 1 kg weißer und grüner Spargel, Salz, 1 TL Zucker, 1 EL Butter, 1/2 Orange, 1 kleine rote Chilischote, 2 EL flüssiger Honig, 2 EL helle Teriyaki-Soße (japanische Würzsoße), 1-2 TL Zitronensaft, 125 g geröstete, gesalzene Macadamia-Nüsse, 60 g Buttercroissant, Brioche oder Milchbrötchen, 4 EL Öl.



Zubereitung:

Spargel abspülen. Den weißen Spargel ganz, den grünen nur am unteren Drittel schälen. Holzige Enden abschneiden. Wasser mit Salz, Zucker und Butter aufkochen. Den weißen Spargel hineingeben und 5 Minuten kochen. Dann den grünen Spargel zugeben und beide Sorten 6-8 Minuten kochen. Orange auspressen. Chilischote putzen, Kerne und Trennwände entfernen und fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Honig, 2 EL Orangensaft, Teriyaki-Soße, etwas Zitronensaft und Chili verrühren. Den Grill vorheizen. Macadamia-Nüsse grob hacken. Croissants entrinden und würfeln. Croissant, Macadamia-Nüsse und Öl mischen. Brösel mit Salz abschmecken. Spargel abtropfen lassen und in eine ofenfeste Form legen. Mit den Bröseln bestreuen. Den Chili-Honig darüber träufeln und unter dem Grill 2-3 Minuten überbacken.



Diese Seite drucken