Spaghetti mit roher Tomatensauce

(4 Portionen)

Zutaten:

Sugo eine Stunde vor der Mahlzeit zubereiten, damit sich das Geschmacksbouquet voll entfalten kann.

ca. 400 g Tomaten, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Basilikum, 2-3 EL Olivenöl, 1 EL Pinienkerne (ohne Fett geröstet), 50 g Parmesan, Kräutersalz, Pfeffer, 400 g Spaghetti, Meersalz.



Zubereitung:

Die Tomaten kreuzweise einschneiden und mit einem Schaumlöffel in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst. Die Tomaten häuten, halbieren, entkernen und den Stielansatz entfernen. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Knoblauch, Basilikum und Olivenöl darunter mischen. Nun die Pinienkerne und den geriebenen Parmesan ebenfalls unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, in ein Sieb abgießen. Etwas abkühlen lassen. Die Spaghetti mit dem rohen Tomatensugo mischen und mit ein paar Tropfen Olivenöl abrunden. Lauwarm servieren.



Diese Seite drucken