Möhrenpfannkuchen mit Quark-Dipp

(4 Portionen)

Zutaten:

Vorbereitungszeit: 35 Minuten. Garzeit pro Pfannkuchen 6-8 Minuten.

125 ml Milch, 75 g Mehl, Meersalz, ca. 300 g Möhren, 2 Eier, Pfeffer, Kardamom, 1 kleine Zwiebel, 150 g Sahnequark, 2 EL Sahne, 1/2 EL Senf, 1-2 TL Gartenkräuter Gewürzmischung, Rapsöl zum Braten.



Zubereitung:

Die Milch mit dem Mehl und einer Prise Salz verrühren, 30 Min. ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Möhren putzen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren. Abgießen, abschrecken. Eier, Pfeffer und Kardamom zum Teig geben. Zwiebel fein hacken. Quark mit Sahne und Senf glatt rühren, Gartenkräuter Gewürzmischung, Zwiebel und Salz zugeben, abschmecken. In einer großen Pfanne Fett erhitzen, 1/2 des Pfannkuchenteiges hineingeben und sofort mit 1/2 der Möhrenscheiben belegen. Von beiden Seiten braten, auf einen Teller gleiten lassen und mit 1/2 des Quarks bestreichen. Zusammenklappen. Mit dem anderen Pfannkuchen ebenso verfahren.



Diese Seite drucken