Spargelpfanne mit Eier und Chorizo

(4 Portionen)

Zutaten:

Die portugiesische Küche liebt es auch bei Gemüsegerichten deftig. Deshalb ist die würzige, luftgetrock-neten Chorizo kein Widerspruch zum Spargel. Nur grüner Spargel paßt zu dieser Kombination.

Zutaten für 4 Personen: 600g grüner Spargel, 400g Tomaten, 1 rote Chilischote, 120g durchwachsener Speck, 6 Eier, 30g Weißbrotbrösel, 1 EL Petersilie (gehackt), Salz, Pfeffer, 3 EL Olivenöl, 200g Chorizo in Scheiben.



Zubereitung:

Von dem Spargel die Stielenden abschneiden und bei Bedarf das untere Drittel schälen. Die Stangen in sprudelnd kochendem Salzwasser nicht ganz bißfest kochen, herausheben, abtropfen lassen und in 3 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten, achteln, Stielansatz und Samen entfernen. Den Stielansatz der Chilischote kreisförmig herausschneiden, die Samen und Scheidewände herausholen und das Fruchtfleisch in Ringe schneiden. Den Speck in Scheiben schneiden. Die Eier in einer Schüssel verquirlen und die Weißbrotbrösel, die Petersilie und die Chiliringe gut unterrühren. Salzen und pfeffern. Die Spargel- und Tomatenstücke untermischen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Speckscheiben darin kurz anbraten. Die Eiermischung in der Pfanne verteilen, stocken lassen. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Wurstscheiben ganz kurz darin anbraten. Über das Gericht in der Pfanne verteilen und sofort servieren.



Diese Seite drucken