Sommerlicher Spitzkohltopf

(4 Portionen)

Zutaten:

4 Hähnchenkeulen (à 180 g), 150 g grüne Bohnen, 500 g Spitzkohl*, 3 Tomaten*, 3 Knoblauchzehen, 2 Lorbeerblätter, 2 l Geflügelbrühe (Instant), 100 g Langkornreis, 1 Bund glatte Petersilie, Salz, Pfeffer, 4 EL frisch geriebener Parmesan.



Zubereitung:

Von den Hähnchenkeulen die Haut abziehen. Gemüse waschen und putzen. Bohnen putzen, in 2 cm große Stücke schneiden. Spitzkohl vierteln und den Strunk entfernen. Blätter von groben Blattrippen befreien, Blätter in feine Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken und häuten. Dann halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Knoblauchzehen abziehen und mit den Lorbeerblättern in der Geflügelbrühe aufkochen. Hähnchenkeulen, Bohnen und Reis zugeben und darin 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Spitzkohl zufügen und noch etwa 5 Minuten mitkochen lassen, bis das Gemüse bißfest ist und der Reis sowie das Fleisch gar sind. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und hacken. Hähnchenkeulen aus dem Topf nehmen, Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch mit den Tomaten wieder zum Eintopf geben. Alles salzen, pfeffern und mit Petersilie bestreuen. Anrichten und mit Parmesan bestreuen. Beilage: Knoblauch-Baguette



Diese Seite drucken