Nudelschnitten mit Mangold

(4 Portionen)

Zutaten:

Leckere Hauptmahlzeit. Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

400 g Dinkel-Bandnudeln, Meersalz, 150 g Butterkäse, 1 Bund Lauchzwiebeln, ca. 500 g Mangold, 4 Eier, 300 ml Milch, Kräutersalz, Pfeffer, Muskatnuss, Cayennepfeffer, 1/2 Bund Schnittlauch.



Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Butterkäse grob raspeln. Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Mangold waschen, die Stiele vom Blatt schneiden und würfeln, die Mangoldblätter in Streifen schneiden. Mangoldstiele und -blätter 3 Minuten blanchieren und gut abtropfen lassen. Nudeln, Mangold, Lauchzwiebeln und die Hälfte des Käses und Zwiebeln auf ein tiefes gefettetes Blech geben. Eier, Milch, etwas Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Cayennepfeffer verquirlen und darüber gießen. Mit restlichem Käse bestreuen. Nudelschnitten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 20-25 Min. backen, in Stücke schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden und über die Schnitten streuen.



Diese Seite drucken