Johannisbeertorte mit Vanilleeis

(4 Portionen)

Zutaten:

250 g rote Johannisbeeren, 2 Eier, 220 g Rohrohrzucker, 1 TL Vanillezucker, 150g Mehl, 1 TL Backpulver, 75 g zerlassene Butter, Semmelbrösel, Vanilleeis oder Schlagsahne



Zubereitung:

Die Johannisbeeren waschen, mit einer Gabel von den Stielen streifen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit einem Mixer die Eier kurz verschlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker hinzufügen und alles dick und cremig rühren. Das Mehl und das Backpulver auf die Masse sieben, die zerlassene Butter hinzugießen und alles vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Semmelbrösel ausgestreute Springform geben und die Johannisbeeren darauf verteilen. Den Kuchen 30 Minuten bei 190 Grad backen, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit Vanille oder Schlagsahne servieren.



Diese Seite drucken