Penne mit Auberginen und Tomaten

(4 Portionen)

Zutaten:

Leckere Hauptmahlzeit. Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

1 Aubergine, 4 EL Olivenöl, Pfeffer, 1 Glas Tomaten, 1 Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen, 1 rote getr. Chilischote, 50 ml trockenen Weißwein, Kräutersalz, 1 EL Basilikum, 200 g Penne, Meersalz, 50 g Pecorino, fein gehobelt.



Zubereitung:

Die Aubergine in 1 cm breite Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl sehr heiß werden lassen. Die Hälfte der Auberginenscheiben von beiden Seiten goldbraun braten. Restliche Auberginenscheiben in einer weiteren Portion ebenso braten. Mit Pfeffer würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Zwiebel längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Chilischote fein würfeln. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Weißwein dazu gießen und einkochen lassen. Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und ca.
15 Min. offen kochen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Auberginen unterheben und in der Sauce erwärmen. Penne nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen. Penne abgießen , abtropfen lassen und mit dem Basilikum unter die heiße Sauce mischen. Mit gehobeltem Pecorino bestreut servieren.



Diese Seite drucken