Spinatsalat mit Sesam

(4 Portionen)

Zutaten:

250 g Tofu, 2 TL geschälte Sesamsamen, 500 g Blattspinat, Salz, 200 ml Öl zum Frittieren, 2 EL Sesampaste (Tahin), 2 EL helle Sojasauce, 1 TL Rohrohrzucker, 1 EL helle Miso-Paste (japanische Sojabohnenpaste).



Zubereitung:

Tofu in 1 cm große Würfel schneiden, auf einer dicken Lage Küchenpapier sehr gut trocknen lassen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Spinat putzen, gründlich waschen. In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Öl in einer hochwandigen Pfanne heiß werden lassen. Tofu darin in etwa 3 Minuten goldgelb und knusprig frittieren. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sesampaste mit Sojasauce, Zucker, Miso-Paste und 4 EL heißem Wasser glatt rühren. Spinat auflockern, mit Tofu und Sesamsauce mischen. Salat mit Salz abschmecken, mit geröstetem Sesam bestreuen. Sofort servieren.



Diese Seite drucken